Veranstaltungen

Do 22.12. 19:00 – ca. 20:00 Uhr Oberuferer Weihnachtsspiel
Sa 28.1. 10:00 Uhr – ca. 12:45 Uhr Schulfeier

weitere Termine

Waldorf – Mensch und Entwicklung

Die Idee der Waldorfpädagogik erfreut sich seit über 100 Jahren ungebrochener Aktualität: Die weltweit über 1.000 Waldorfschulen verzeichnen steigendes Interesse und wachsenden Zulauf.

Ganzheitliches Menschenbild
Die Gründe für diese Modernität können in ihrem ganzheitlichen Menschenbild gesucht werden, das die Grundlage für einen Lehrplan bildet, der in jeder Jahrgangsstufe in besonderer Weise auf die Entwicklung des Kindes eingeht.

Vor 100 Jahren gab Rudolf Steiner den Lehrern der ersten Waldorfschule in Stuttgart die „Menschenkunde“ als Handwerkszeug mit auf den Weg. Während die Waldorfschule in den ersten Klassen durch die Begegnung mit dem inneren Menschen die Entwicklung fördert, sucht sie diese in den oberen Klassen auch durch die Begegnung mit der Welt.

Außerschulische Praktika vermitteln Einblicke in die Lebens- und Berufswelt. Selbstverantwortliches Erproben der eigenen Fähigkeiten soll die Selbsteinschätzung und die Selbstfindung stärken.

 

Rudolf Steiner …

„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen.“

Rudolf Steiner, 1861–1925, österr. Philosoph und Begründer der Anthroposophie. Von ihm stammt das pädagogische Konzept der Waldorfschulen. Er gründete die erste Waldorfschule 1919 in Stuttgart.

Impressionen Bazar 2022

Vielen Dank an den Bazarkreis und allen fleissigen Helfer! Es war wunderschön, endlich wieder beim Bazar zu sein. Hier ein paar Impressionen:

mehr …

Unsere Schule im Filmportrait

Der Filmemacher Roman Pachernegg und die Künstlerin Jasmine Wagner haben unseren Schulalltag ein Jahr lang begleitet und zusammen ein Filmporträt gestaltet, das unsere Schule in ganz vielen Facetten widerspiegelt. Viel Freude beim Eintauchen in unsere Waldorf-Atmosphäre.

mehr …

Die Michaelizeit

Am 29. September feiern die Menschen seit alten Zeiten das Michaeli-Fest. An diesem Tag beginnt die Michaelizeit, die vier Wochen lang andauert. Es ist das Fest des Erzengels Michael – das Fest der Freiheit! Michael hat gegen den Drachen, gegen das Dunkle gekämpft, mit dem Schwert des Guten – und hat gesiegt. Der Legende nach […]

mehr …

mehr …

Der ersten Klasse ist das Regenwetter herzlichst willkommen.

Die Walnussbäume werfen reichlich Nüsse ab und ein kleiner Fluss fließt quer durch den Unterstufengarten. In der Klasse wartet ein kuscheliger Teppich und es gibt Märchen.

mehr …

Schulküche

Montag: Reissuppe (L,M) Salat (L,M) Grünkohlrahm, Ofengemüse (A,G, L,M) Pasta mit Tomatensauce/Bolognese (A,L,M) Apfelschnitte (A,G) Dienstag: Backerbsensuppe (A,L,M) Salat (L,M) Gratinierte Polentaschnitte, Basilikumpesto (C,G,L,M) Pasta mit Tomatensauce/Bolognese (A,L,M) Apfel-Birnen-Mus Mittwoch: Zucchinicremesuppe (L,M) Salat (L,M) Sonnenblumenkernlaibchen, Erbsenreis, Joghurtdip (A,G,L,M) Pasta mit Tomatensauce/Bolognese (A,L,M) Karamellpudding (G) Donnerstag: keine Küche Freitag: Falafelwraps (A,G) Änderungen vorbehalten. Guten Appetit!   […]

mehr …

Offene Stellen

Die Freie Waldorfschule Graz sucht für das  Schuljahr 23/24 eine Lehrkraft für Mathematik für die Oberstufe BewerberInnen verfügen über eine adäquate fachliche und pädagogische Ausbildung in Mathematik, wenn möglich bereits über Unterrichtserfahrung mit SchülerInnen dieser Altersstufe und sind bereit, sich in die methodisch-didaktischen Grundlagen der Waldorfpädagogik einzuarbeiten. Bei guter Einarbeitung kann eine längerfristige Zusammenarbeit geboten […]

mehr …

Corona-Pandemie Stellungnahme Waldorfbund Österreich

Wien, im Dezember 2021 Dem Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen ist mit offenen Kindergärten und Schulen am besten gedient. Der Waldorfbund Österreich respektiert daher alle Maßnahmen, die zur Pandemie-Bekämpfung und zum Offenhalten von Kindergärten und Schulen beitragen können. Die Waldorfschulen und Waldorfkindergärten halten sich selbstverständlich an die Pandemiemaßnahmen, so wie sie auch vor der Corona-Krise […]

mehr …

Online-Einkaufen zugunsten der Freien Waldorfschule Graz

Es gibt auch die Möglichkeit, beim Online-Einkaufen Spenden zugunsten der Freien Waldorfschule Graz zu generieren. Die Schule hat eine Vereinbarung mit “shop2help“ abgeschlossen, einer sogenannten „Charity Shopping“-Plattform. Tätigt man Online-Einkäufe auf einem der dort gelisteten Shops, wird ein bestimmter Prozentsatz der Einkaufssumme (zwischen 1% und 9%, teilweise auch mehr) zugunsten der Schule als Provision gespendet. […]

mehr …

Neues von den Erasmus+ Projekten der österreichischen Waldorfschulen

    Erasmus+ „working together in Europe” 2019 bis 2022 Aufgrund der Pandemie wurde unser Projekt “working together in Europe“ bis Ende Mai 2022 verlängert. Lediglich vier SchülerInnenpraktika der Schulen FWS-Linz, FWS-Graz und FWS-Innsbruck konnten im Spätsommer 2020 stattfinden. Obwohl einige SchülerInnen der 11. Kl.-Graz Zusagen von Betrieben in Norwegen, Finnland, England und Island hatten, […]

mehr …

Anmeldung

Unterschiedliche Altersstufen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Daher sind unsere Aufnahmeverfahren auf die Kinder zugeschnitten und unterscheiden sich altersabhängig  leicht im Ablauf. Eine große Gemeinsamkeit gibt es aber: wir nehmen uns viel Zeit für Ihr Kind, für Sie und  für die Entscheidung, ob wir die passende Schule für Ihr Kind sind. Anmeldeschluss 1.Klasse: 12.November 2022 für das Schuljahr […]

mehr …

SPENDEN AN DIE FREIE WALDORFSCHULE GRAZ

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Freunde der Freien Waldorfschule Graz und der Waldorfpädagogik im Allgemeinen In den vergangenen Jahren haben uns wohlmeinende Menschen immer wieder gesagt, dass sie der Schule sehr gerne eine Spende zukommen lassen möchten. Allerdings nicht fürs Gesamtbudget, wo Ihr Spendenbetrag unter vielen weiteren Zahlen untergehen würde, sondern ganz zielgerichtet für spezielle Projekte, deren […]

mehr …

Neues Projekt „Europäischer Solidaritätskorps“

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) bringt junge Menschen zusammen, um eine Gesellschaft aufzubauen, die niemanden ausschließt, um bedürftigen Menschen zu helfen und auf gesellschaftliche Herausforderungen zu reagieren. Es bietet jungen Menschen, die helfen, lernen und etwas bewegen möchten, eine inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe. (Zitat: Charta Europäisches Solidaritätskorps).  Im Herbst 2018 bekam die Freie Waldorfschule Graz das […]

mehr …

Pisa-Test: Waldorfschüler seit Jahren im Spitzenfeld

„Alternativschulen lösen bei Pisa-Test Probleme besser“ So hat die Tageszeitung „Der Standard“ auf der Titelseite den Alternativschulen und damit auch den Waldorfschulen ein gutes Zeugnis ausgestellt. Die Schüler in den Alternativschulen mit einem eigenen Lehrplan würden in Bezug auf die Fähigkeit, Probleme zu lösen, weitaus besser abschneiden, als man dies aufgrund der Mathematikergebnisse, wo Schüler/innen […]

mehr …

21 Fragen an die Waldorfschule

1 Welche Kinder werden an einer Waldorfschule aufgenommen? Waldorfschulen stehen grundsätzlich allen Kindern offen  – unabhängig von Religion, ethnischer Herkunft, Weltanschauung und Einkommen der Eltern. Nach ausführlichen Informationsveranstaltungen findet für jedes Kind ein individuelles Aufnahmegespräch an der Schule statt.  Auch in höhere Klassen können Schüler als Quereinsteiger aufgenommen werden. 2 Worin unterscheiden sich Waldorfschulen überhaupt […]

mehr …

Ferienzeiten 2022/2023

   

mehr …

Information about the „Freie Waldorfschule Graz“

The “Freie Waldorfschule Graz” was founded by parents and teachers more than 40 years ago and is part of the worldwide Waldorf/Steiner-School association. FWS Graz is a general education comprehensive school with about 270 pupils and about 45 teachers and covers classes 1 to 12. The actual Waldorf curriculum is based on the principles of […]

mehr …