2. März: Artemisz Eurythmie-Bühne Budapest