Screenshot 2015-02-03 10.53.20

Die Oper der 6. Klasse: „Die Rattenfängerin von Hameln“

Singspiel von Günther Kretzschmar

In Hameln herrscht eine entsetzliche Rattenplage und die Stadt setzt eine Belohnung für die Person aus, die sie von den Ratten befreit. Da erscheint eine Gauklerin, spielt auf der Flöte und schickt damit die Ratten in die Weser, wo sie ertrinken. Doch die Stadtleute geben der Gauklerin die versprochene Belohnung nicht. Aus Rache spielt sie wieder eine Weise, alle Kinder folgen ihr und ziehen zur Stadt hinaus. Niemand hat sie mehr gesehen.

 

Libretto: Helmut Maslo

Musikalische Bearbeitung und musikalische Ergänzungen: Clementine Fuchs

Musikalische Einstudierung: Clementine Fuchs

Regie: Anita Hofmann

 

Aufführungen:

Freitag,  20.3. 19 Uhr

Samstag, 21.3. 19 Uhr

Sonntag, 22.3. 17 Uhr

 

Festsaal der Freien Waldorfschule Graz, St. Peter-Hauptstraße 182