SONY DSC

Martinsspiel der 2. Klasse

Die 2. Klasse hat über mehrere Wochen hin ein Martinsspiel einstudiert und dieses dann auch zur Aufführung gebracht.
Die Kinder haben sich im Rahmen dieses Projektes nicht nur mit dem historischen Martin auseinandergesetzt, sondern auch mit der Legende von der Mantelteilung. Soziales Lernen fand so in einem spielerischen Rahmen statt.

Die Themen „Teilen“, aber auch „Mitgefühl“, „Hilfsbereitschaft“ und „Verzicht“ wurden für die Kinder im Rahmen des Theaterprojekts sozusagen nicht nur abstrakt, sondern auch auf der Gefühlsebene miterlebt.
Ein wesentlicher Aspekt war auch die Aufkündigung des Kriegsdienstes durch Martinus, der ja dann Bischof wurde und sozusagen statt des Kriegsdienstes sich zum Diener der Menschlichkeit erklärte.