Strecke_g

Paddeln in den Masuren

Die 8. Klasse begab sich im Juni für 11 Tage nach Polen um eine Strecke von 90km auf der Masurischen Seenplatte zurückzulegen. Die Strecke war sehr abwechslungsreich und führte über Seen, Flussläufe, enge Kanäle, Tunnel sowie Schilf. Täglich wurde das Zeltlager ab- und aufgebaut, das Gepäck in den Faltbooten verstaut und mindestens 10 km gepaddelt. Das Wetter meinte es nicht immer so gut und so wurde manche Etappe im Regen oder gegen starken Wind zurückgelegt. Die Verpflegung hatten wir für alle Tage bereits dabei. So waren wir relativ unabhängig und benötigten nur hin und wieder frisches Wasser. Es war für alle eine sehr schöne und bereichernde Erfahrung in und mit der Natur.