Untitled

„Talente Regional“ abgewickeltes Projekt im naturwissenschaftlichen Unterricht der 9. Klasse.

Die SchülerInnen bekamen durch die geschichtlich dargestellte Entwicklung der Wärmelehre/Physik die Technik der Antriebssysteme auf der Grundlage von Verbrennungssystemen vor Augen geführt. Auf der jeweiligen Technikstufe wurden die Prinzipien an praktischen Beispielen erforscht und in kleinen Gruppen so formuliert, dass alle wesentlichen Details und Abläufe dargestellt waren. Diese Beschreibungen wurden in technischer Hinsicht formuliert, in einigen Fällen aber auch im Hinblick auf gesellschaftliche (ökologische) Auswirkungen. Eine Dokumentation der Phänomene und ihrer Erklärungen wurden von den SchülerInnen in einem Heft niedergeschrieben.

Hier der ausführliche Bericht des Projektes.