Kosten Hort

Der rechtliche Träger des Hortes ist der Verein der Freien Waldorfschule Graz.
Neben Kindergarten und Schule wird der Hort mit einem eigenständigen Budget geführt und er soll das Schulbudget nicht zusätzlich belasten.

Da Familien, die sich in einer finanziell angespannten Situation befinden, die Möglichkeit haben, die Kinderbetreuungsbeihilfe des Landes Steiermark zu beziehen, haben wir fixe Richtpreise vorgesehen.

Der Beitrag ist monatlich, 11x im Jahr zu bezahlen. Er beträgt:

  • Für Schüler/innen der Freien Waldorfschule Graz für fünf Tage pro Woche (MO-FR) mit Mittagessen: € 179.-
  • Für Mittagskinder (max. bis 14.00 Uhr und ohne Aufgabenbetreuung) für fünf Tage pro Woche (MO-FR) mit Mittagessen: € 131.-
  • Wird die Betreuung für zwei Kinder oder auch an weniger als fünf Tagen pro Woche, oder nur an einzelnen Tagen in Anspruch genommen, gibt es eine gestaffelte Beitragsregelung.
  • Prinzipiell möglich, aber teurer ist eine einmalige oder kurzfristige Betreuung.

Kosten für die Kinderbetreuung können von der Einkommensteuer abgesetzt werden!

Sie erhalten von uns die hierfür erforderlichen Bestätigungen.

Ansprechpersonen für alle Fragen zu den Beiträgen:

Karin Prattes
T +43 316 40 26 06 – 83
M finanz@waldorf-graz.at

Bernd Graze
T +43 681 81 39 96 53
M graze@waldorf-graz.at

nach telefonischer Vereinbarung im Raum der Geschäftsführung