Screenshot 2016-07-27 11.47.09

Erstes Erasmus+ Projekt im Bereich Schulbildung genehmigt!

Wir freuen uns sehr über die Genehmigung unseres Erasmus+ Projektes mit dem Titel: „Theater und Fremdsprache- ein Weg zur Steigerung der Lernmotivation“. Dieses Projekt soll zu einer Qualitätssteigerung, sowohl im Fremdsprachenunterricht, als auch im Bereich Theaterprojekte an unserer Schule beitragen.

Im Rahmen des Projektes hatte unser Klassenlehrer Andreas Klöckl die Möglichkeit einer Hospitation an der Waldorfschule Chiemgau, Deutschland. Die beiden Englisch Lehrerinnen Charlotte Allmer und Anna Vidak besuchten den Fachkurs „Drama in the primary and secondary classroom“ in Southampton.

Wir sind gespannt auf spannende Berichte im Monatsblatt und die Umsetzung des Erlernten im neuen Schuljahr!

Bernd Graze und Sigrid Lagarde

 

Untitled2
Mit Unterstützung durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union