Featured Video Play Icon

Freie Schulwahl

der Film „Freie Schulwahl-Jetzt!“ ist ein Projekt des Waldorfbundes Österreich.

Ein Schulkind kostet den Staat laut OECD durchschnittlich 8.400€ pro Jahr. Ein Kind, das eine Schule in freier Trägerschaft besucht, erhält jedoch nur 8% dieser Summe (760€) pro Jahr als Subvention.
Österreich gehört diesbezüglich zu den EU-Schlusslichtern und verhindert, dass Menschen aller Schichten ihr Kind in die Schule geben können, von der sie pädagogisch überzeugt sind.
Internationale Studien zeigen, dass die konstruktive Konkurrenz zwischen staatlichen und alternativen Schulmodellen die Schullandschaft bereichert und das Niveau allgemein hebt.
Wir fordern eine faire finanzielle Förderung der Schulen in freier Trägerschaft, um Eltern ihr Recht auf eine freie Schulwahl zu ermöglichen.

 

Maria Stern
Obfrau Forum Kindesunterhalt
www.mariastern.at